Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
kaefer-team.de

Zur Unterstützung unserer Abteilung Personalmanagement Deutschland am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Werkstudent im Bereich Personalmanagement (w/m/d)

Mit KAEFER kommst Du weiter!

KAEFER ist ein weltweit führender Anbieter rund um Isolierung, Zugangstechnik, Oberflächenschutz, passiven Brandschutz und Innenausbau. Das Unternehmen arbeitet täglich aktiv mit Kunden zusammen, um deren Emissionen zu reduzieren, die Energieeffizienz ihrer Standorte zu erhöhen und die Lebensdauer ihrer Industrieanlagen zu verlängern. Die KAEFER-Teams bieten zuverlässige und effiziente technische Industriedienstleistungen für Kunden aus den Bereichen Industry, Marine & Offshore und Construction. Mit einem Jahresumsatz von rund 2 Mrd. Euro beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 30.000 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Deine Vorteile

Sammle erste Berufserfahrung in einem engagierten Team und unterstütze uns mit Deinen Ideen und Deinem Know-how. Eine eigenverantwortliche Mitarbeit an aktuellen Projekten sichert Dir einen hohen Lernerfolg. 

Deine Aufgaben

  • Verwaltung unserer Lernplattform Talentsoft (Hochladen von Datensätzen, Versenden von Trainingseinladungen, Nachhalten der Trainings, Reporting usw.)
  • Erarbeitung von E-Learning-Inhalten nach Bedarf
  • Unterstützung der HR Manager bei administrativen Personalthemen (u. a. Schriftverkehr, Zeugniserstellung)
  • Projektbezogene Arbeiten z.B. in der Abrechnung oder Seminarverwaltung

Deine Voraussetzungen

  • Studium mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbares Studium
  • Hohe IT-Affinität
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel und Powerpoint)
  • Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Verfügbarkeit bis zu 20 Stunden in der Woche während der Vorlesungszeit