Mit KAEFER kommen Sie weiter!

Mit seinem Leistungsportfolio rund um Isolierung, Zugangstechnik, Korrosionsschutz, passiven Brandschutz und Innenausbau nimmt KAEFER eine weltweit führende Position ein. Das Bremer Unternehmen – mit der Vision, den Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren und sie effizienter zu nutzen – ist in den Geschäftsbereichen Industry, Marine & Offshore und Construction aktiv und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. Euro. KAEFER ist überall auf der Welt tätig und beschäftigt derzeit 28.000 Mitarbeiter.

Zur Unterstützung unserer Abteilung Corporate Information Technology / Process Management am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Wirtschaftsinformatiker (w/m/d) als Stammdatenmanager / Master Data Governance im Process Management
Ihre Vorteile
  • Ein Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen mit Tradition
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Attraktive Sozialleistungen gemäß Bautarif (z. B. 30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen)
  • Eine arbeitgeber- und mitarbeiterfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Kontinuierliche Weiterbildung (z. B. KAEFER-eigenes Seminarprogramm)
  • Finanzielle Förderung der Fortbildung in der Freizeit
  • Eine zielgerichtete Einarbeitung (Patenmodell)
  • Standortbezogenes Angebot von Firmenfitness
Ihre Aufgaben
  • Leitung der Stammdatenmanagementorganisation sowie Zuordnung von Rollen und deren Stellvertretern
  • Definition der Governance-Ebenen und Autorisierungen, des Stammdatenmodells, der Pflegeprozesse und des Life-Cycle Managements
  • Erarbeitung von Standards und einheitlichen Datendefinitionen
  • Abstimmung der Standards mit Prozessanforderungen der Geschäftsbereiche
  • Überwachung der Umsetzung der Governance und dazugehöriger Modelle, Standards und Prozesse
  • Förderung der Harmonisierung in Bezug auf die funktionale Anwendung und lokale Verwendung von Daten
  • Erstellung von Richtlinien sowie methodische Unterstützung für die Umsetzung der Standards innerhalb der Fachbereiche
  • Definition von Stammdatenanforderungen an Fachbereiche und Prüfung länderspezifischer Anforderungen
  • Entscheidung hinsichtlich der Standardisierung / lokaler Anpassung und Unterstützung bei deren Umsetzung im operativen Geschäft
  • Enge Abstimmung mit den Prozess- und Stammdatenverantwortlichen, dem Integration Manager und den Data Protection Officers
  • Überwachung der Einhaltung von Compliance, Datensicherheit und Datenschutz
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Trainingsmaterialien und -methoden
Ihre Voraussetzungen
  • Abgeschlossenes Studium Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder -informatik bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Tiefgreifendes Wissen zu Governance-Themen und Kenntnis sowie Anwendung der entsprechenden Methoden, Modelle und Tools
  • Sehr gutes ERP-Knowhow und hohe IT-Affinität
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten
  • Gutes Prozessverständnis
  • Souveräner Umgang mit dem MS-Office Paket
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert, vorzugsweise Französisch oder Portugiesisch
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten gepaart mit diplomatischem Gespür, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Eigenverantwortlichkeit, Teamgeist und Flexibilität
  • Internationale Reisebereitschaft

Wenn Sie mit uns aktiv die Zukunft gestalten wollen, bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins online über unsere Homepage.

Ihr Ansprechpartner
Anneke Fritsche, Human Resources
KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG
Human Resources
Telefon: +49 421 6109 0
Getreidestraße 3
28217 Bremen
Ihr Ansprechpartner
Anneke Fritsche, Human Resources

KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG
Human Resources
Telefon: +49 421 6109 0
Getreidestraße 3
28217 Bremen

Fühlen Sie sich angesprochen?
Jetzt bewerben!